Das Blickwinkel-Buch

Comics gezeichnet von Valerie Bruckbög, Übungsblätter gestaltet von der Pädagogin Anna AchleitnerDas erste Blickwinkel-Comicbuch ist fertig und hat einen Schwerpunkt auf den Themen Flucht, Migration und kultureller Vielfalt.

Das Buch ist im Eigenverlag erschienen. Die erste Hälfte des 100-seitigen Buchs enthält alle bisher entstandenen Comics, die von Menschen jeden Alters gelesen werden. Im zweiten Teil Comics im Klassenzimmer  finden Pädagoginnen und Pädagogen, Übungsblätter und Übungsanleitungen, um mit den Comics im Unterricht zu arbeiten.
Das Buch wird in den nächsten Monaten in Geschäften in Wien, Linz und Graz erhältlich sein.

Natürlich kannst du dir das Buch auch per Email bestellen. Wir freuen uns über Nachrichten und Feedback!
Schreib uns einfach unter info@mutzurperspektive.at

Bücher Bestellen für Schulen:
Die Bücher sind für PädagogInnen, Pädagogen, Schülerinnen und Schüler zu ermäßigt.

KLASSENSATZ:
ab 30 Büchern 4,80 € pro Buch
ab 20 Büchern 5,80 € pro Buch
ab 10 Büchern 8,50 € pro Buch
Bestellen unter der Blickwinkel Emailadresse: info@mutzurperspektive.at

Außerdem erhältlich:
bei Baobab, bei Bunburry Comics in Wien und im Lentos Kunstmuseum in Linz

BAOBAB – SHOP:   www.baobab.at/blickwinkel
Lentos:                   www.lentos.at/
Bunburry Comics:  http://bunburyscomics.at/

 .
Comics im Klassenzimmer

Der zweite Teil des Comicbuchs beinhaltet eine Sammlung von Ideen, wie mit den  Comics im Unterricht gearbeitet werden kann. Diese Vorschläge sind eine bunte Mischung verschiedener Übungen, eigenständiger Gedankenexperimente bis hin zu kreativen, aktiven und spielerischen Aufgaben in der Gruppe.
Die eingebrachten Methoden sind entsprechend den Ansprüchen der Politischen Bildung ausgewählt. Sie schaffen eine Lernumgebung, die eigenständige Reflexion und Meinungsbildung ermöglicht. Die persönlichen Geschichten und Situationen der Protagonist*innen sollen dabei in der Pädagogik als Impuls dienen, um sich mit Migration, Flucht und Asyl auseinanderzusetzen.
Das Verstehen individueller Lebenslagen und die Entwicklung von Empathie ist im sozialen Lernen, in der Demokratiebildung, in der Friedensbildung und allgemein in der Politischen Bildung das erste Ziel, die erste Voraussetzung um Respekt, Toleranz und ein gesellschaftliches Miteinander zu ermöglichen. Darüber hinaus besteht der Anspruch, die Erfahrungen der Protagonist*innen der Comics in einen größeren politischen Kontext zu stellen. Viele pädagogische Vorschläge in dieser Sammlung gehen über die Auseinandersetzung mit einer Szene im Comic hinaus und wollen eine Diskussion anregen, die es erfordert, aus mehreren Perspektiven auf die Situation zu blicken.

Wir empfehlen Lehrer*innen und Workshopleiter*innen, die Übungen situationsbedingt und den Lerngruppen entsprechend auszuwählen. Die Themen in diesem Band sind so aufgebaut, dass sie in der vorgeschlagenen Reihenfolge erarbeitet werden können. Es liegt jedoch in der Hand der Lehrperson, mit Blick auf die Gruppe der Lernenden den passenden Inhalt und eine stimmige Methode auszuwählen. Darüber hinaus ersuchen wir Lehrende, in Klassen mit Schüler*innen mit Flucht- oder Migrationserfahrung die Themen sensibel auszuwählen. Der Unterricht in bunten Klassen birgt aber enormes Potenzial, wenn auf eine entsprechende Vertrauensbasis aufgebaut werden kann. Wir erheben mit den Übungen und Informationen in diesem Buch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Übungen in diesem Band sind für Schüler*innen ab 10 Jahren geeignet. Übungen für ältere Schüler*innen sind klar gekennzeichnet. Darüber hinaus eignen sich alle Übungen, in angepasster Form, auch für die Erwachsenenbildung.

Blickwinkel Comic Junge spielt Kapitän auf dem Meer

Aeham Ahmad Klavierspieler in den Blickwinkel Comics

Comics im Klassenzimmer für Themen wie Toleranz und Respekt

Manchmal werden alle in einen Topf geworfen. Comics im Unterricht gegen Vorurteile  (c)Blickwinkel – Mut zur Perspektive