Angst vor dem Fremden!?

„Da klopfte ein junger Mann kräftig an das Autofenster der Fahrertüre. Ich war mit meiner kleinen Tochter unterwegs. Ich hatte Angst.“

„Wir hatten noch keinen Gartenzaun. Immer wieder standen Flüchtlinge auf der Wiese. Ich wollte meine Tochter nicht mehr alleine draußen spielen lassen.“

Einige ähnliche Erzählungen und schlussendlich ein Posting in Sozialen Medien zu diesem Thema haben Valerie zu diesen Illustrationen inspiriert. Die Bilder sprechen für sich, es ist nicht notwendig, noch viel dazu zu sagen.

Die Auseinandersetzung mit dem Thema ließ unsere Gedanken größere Kreise ziehen.  Wir denken zuerst an Menschen mit uns fremdem kulturellen Hintergrund, an Menschen, die in einer völlig anderen Umgebung aufgewachsen sind. Muss diese Fremde jedoch geographisch so weit weg liegen? Wir müssen nur genauer hinblicken, auf die uns vertraute Gesellschaft, um solche Konstellationen zu entdecken.

Zwei Fremde lernen sich kennen und verlieren dabei die Angst vor dem Unbekannten.

Schreibe einen Kommentar

*